MEMO ist Open Access

Kategorie

Allgemein

Allgemein, MEMO

MEMO im Directory of Open Access Journals (DOAJ)

MEMO ist einen Schritt weiter auf dem Weg zur globalen Vernetzung und umfassenden Auffindbarkeit von Forschungsergebnissen. Unsere Zeitschrift ist seit Juli 2020 im DOAJ – dem Directory of Open Access Journals – gelistet. Das bedeutet, dass die in MEMO publizierten…

 70 total views,  1 views today

Weiterlesen
TIB Mapviewer
Allgemein

The TIB Mapviewer is online

The Digital Tabula Imperii Byzantini (Dig-TIB) has put its Web Application, the TIB Mapviewer, online! It is entitled Maps of Power: Historical Atlas of Places, Borderzones and Migration Dynamics in Byzantium. Please feel free to browse and test it! It…

 229 total views,  1 views today

Weiterlesen
Allgemein, MEMO

Peer Review 2018

Alle Beiträge, die in MEMO veröffentlicht werden, durchlaufen einen externen Begutachtungsprozess (double blind peer review). Die Peer Review verstehen wir nicht nur als Moglichkeit der Qualitätssicherung, sondern auch als Impulsgeber für die Autorinnen und Autoren von MEMO. Strukturiertes Feedback aus…

Weiterlesen
Allgemein

Schon gelesen?

Die Nachlese zu Neuerscheinungen im Bereich der materiellen Kultur hat auch diesmal wieder Elisabeth Vavra zusammengestellt. Im Wildwuchs der zahlreichen Publikationen, die sich mit Medien und Medialität beschäftigen, findet sich ein spannendes Buch zur Medialität im Mittelalter. Sein Autor verfolgt…

Weiterlesen
CCl-3_19v
Allgemein, MEMO

Peer Review 2017

Alle Beiträge, die in MEMO veröffentlicht werden, durchlaufen einen externen Begutachtungsprozess (double blind peer review). Die Peer Review verstehen wir nicht nur als Moglichkeit der Qualitätssicherung, sondern auch als Impulsgeber für die Autorinnen und Autoren von MEMO. Strukturiertes Feedback aus…

Weiterlesen
Allgemein

Schon gelesen?

Es gibt Bücher, auf deren Erscheinen man einige Zeit warten muss. Aber die Geduld macht sich in den meisten Fällen bezahlt, so auch bei den folgenden drei Werken: Seit 2013 erscheint das auf fünf Bände angelegte Werk zum Dom zu…

Weiterlesen